EN | EL | DE | RU
Logo

Kos Historische Ausflüge



Das Asklepion
Das am häufigsten besuchte und wichtigste Monument der Insel ist das weltberühmte Asklepeion. Eine Rechtskurve ca. 3km ausserhalb der Stadt führt uns zu diesem einzigartigen Ort. Diese heilige Stätte ist sehr bewundernswert und bietet eine wunderbare Aussicht über Kos-Stadt und die Küste von Kleinasien. Die antiken Bewohner von Kos gebrauchten die Falten des Bodens des kleinen Hügels auf kreative Weise, um die verschiedenen Gebäude auf drei verschiedenen Ebenen zu errichten. Das Asklepeion wurde hauptsächlich dank der Fähigkeiten und Weisheit seiner Asklepiaden (Doktoren) in dem antiken Griechenland bekannt und insbesondere aufgrund des bedeutendsten unter ihnen, Hippokrates.


Antike Agora
Die Agora, welche direkt neben dem Hafen erbaut wurde um den Handel zu erleichtern, war jüngsten Erkenntnissen zufolge ein Gebäude das 80 m weit war und eine Länge von ca. 300m hatte. Eine beeindruckende Treppe führt von der Strasse zu dem Innenhof. Zwei Säulen die restauriert wurden, bilden eine Art Säulengang. Man schätzt, dass der erste Bau der Agora zwischen dem 4. und 3. Jahrhundert v. Chr. stattgefunden hat, während die wenigen Teile des Gebäudes welche deutlich erhalten sind, mehrere Bauperioden aufweisen.
Die komplette Gegend um den Hafen der mittelalterlichen Stadt wurde untersucht und die Monumente die ans Licht kamen wurden bekannt als die Hafenerdarbeiten oder die Erdarbeiten der antiken Agora und befinden sich alle in der östlichen Zone. Ein großer Bereich der Wand (80m x 2.5m Höhe) welche mit großen Steinen errichtet wurde, ist sichtbar. Der östliche Arm, welcher den Hafen beschützte, begann von der äußeren Seite der Wand.


Casa Romana
Das Hauptkunstwerk, das man in der zentralen Ausgrabunszone gefunden hat, ist die Casa Romana auf der rechten Seite der Grigoriou Strasse 5. Diese ist eine römische Villa des 3. Jahrhunderts welche über den Ruinen eines hellenistischen Hauses erbaut wurde an welchem wunderschöne Mosaike entdeckt wurden.
Die Villa ist im Pompeii Stil erbaut worden und hat 36 Zimmern und 3 Atrien oder Innenhöfe mit kleinen Becken in der Mitte und vielen Verzierungen.


 
 

 
Preise & Reservierungen
Erwachsene
kinder
Online buchen
oder anrufen +30 22420 58000
21C / 70F

Versäumen Sie nicht

Das Neratzia Schloss der Johanniter in Kos-Stadt
Eine eindrucksvolle Festung mit exotischen Palmen
 
Das Asklepion: Das wichtigste Denkmal auf der Insel.

Die Platane des Hippokrates
wo der Vater der Medizin seinen Schülern die Kunst der Heilkunde gelehrt hat


Eine Tages-Kreuzfahrt in die Türkei sollten Sie nicht verpassen!
 

Warum Kos?  
Der Geburtsort von Hippokrates


• 4000 Jahre alte Geschichte
• Eine Insel mit tropischer Schönheit, grünen Feldern, Olivenhainen und Sandstränden.
• Das Neratzia Schloss der Johanniter und die Plantane des Hippokrates, wo der Vater der Medizin die Kunst der Heilkunde gelehrt hat
• Kombination aus Archäologie und moderne Einrichtungen
• Berühmt für seine Wassersportaktivitäten, Tauchen, Yachting
 

 

Die Platane des Hippokrates
wo der Vater der Medizin seinen Schülern die Kunst der Heilkunde gelehrt hat


 
 
 

KOS IMPERIAL THALASSO
GRECOTEL LUXURY RESORT


Psalidi, Kos Griechenland
GR-85300
Tel. +30 22420 58000
reservations.ki@grecotel.com
[+] ANFAHRT & LANDKARTE

our club
Newsletter
Erfahren Sie über unsere letzte Neuigkeiten!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf SENDEN


SEND
trip advisor
CERTIFICATE OF EXCELLENCE 2017
(Weitere Information)